Neue Gewerbliche Haftpflichtversicherungen

Die Absicherung von Gewerbebetrieben ist ein großes Thema im Maklermarkt: Im Umfeld von sinkenden Garantiezinsen und stagnierenden Geschäften im Lebens- und Krankenversicherungsmarkt ist es ein sicheres Geschäftsfeld mit Potenzial. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung hat die ALTE LEIPZIGER ihre Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherungen vollständig überarbeitet.

Sven Waldschmidt, Vorstand ALTE LEIPZIGER

Sven Waldschmidt, Vorstand ALTE LEIPZIGER

Die Deckungsinhalte wurden in vielen Positionen erweitert und Sublimits erhöht – bei nahezu unveränderter Preisgestaltung. Leistungserweiterungen und zielgruppenspezifische Highlights sorgen zusätzlich für hervorragenden Versicherungsschutz. Im Fokus der Entwicklung standen auch Vereinfachungen für den Vermittler, der bei komplizierten Produkten versehentlich schnell in die Vermittlerhaftung kommen kann.

Immer automatisch mitversichert

Damit Vermittlerhaftung kein Thema mehr ist, wurden in den neuen Tarifen viele weitere Leistungsbestandteile zuschlagsfrei eingeschlossen. Dies sind beispielsweise:

  • AGG-Deckung bis zu 250.000 Euro (ohne SB)
  • Ökoschutz-Basisversicherung bis zu einer Million Euro
  • Internet-Haftpflichtversicherung bis zu einer Million Euro

Neue Versicherungssummen

In allen Varianten ist die Versicherungssumme auf das dreifache pro Versicherungsjahr maximiert.

  • Drei Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Fünf Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Siebeneinhalb Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Zehn Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Branchenspezifische Besonderheiten

In Kundengesprächen stellen Vermittler immer wieder fest, dass die Anforderungen und Bedürfnisse je nach Kunde und Branche sehr unterschiedlich sind. Es ist nicht ausreichend, die passende Absicherung alleine nach dem Preis und der Deckungssumme zu wählen. Deshalb haben vor allem folgende Zielgruppenprodukte zahlreiche neue Einschlüsse und Erhöhungen der Sublimits erhalten: Handel und Handwerk, Gaststätten und Beherbergungsbetriebe, Heilwesen sowie Bauhandwerk und Bauhauptgewerbe.

Erstklassiger Service für Vermittler

So vielfältig wie die Risiken sind auch die Fragen, die der Kunde dem Vermittler im Beratungsgespräch stellt. Es ist längst nicht mehr ausreichend, sich mit den Grundlagen einer Betriebshaftpflichtversicherung auszukennen. Die ALTE LEIPZIGER bietet deshalb den Vermittlern umfangreiche Serviceangebote. Diese reichen von Webinaren zu versicherungstechnischen Grundlagen über Fachschulungen bis hin zu Roadshows.

Expertenunterstützung reduziert die Vermittlerhaftung

Experten der ALTE LEIPZIGER unterstützen Vermittler aktiv bei der Risikoanalyse, begleiten sie zum Kunden, schätzen das Risiko vor Ort gemeinsam mit dem Vermittler ein und unterbreiten ein passendes Angebot. Auch im Schadensfall stehen Experten den Vermittlern zur Seite.

Haftpflicht-Highlights-2017-Ammerlaender

Fazit

Die Absicherung von Gewerbebetrieben ist das große Thema im Maklermarkt. Während Makler früher das Geschäft mit Gewerbeversicherungen zum Teil recht stiefmütterlich behandelten, haben nun viele erkannt, dass es in Zeiten stagnierender Geschäfte im Lebens- und Krankenversicherungsmarkt ein Geschäftsfeld mit Potenzial ist.

 

Bilder: (1) © alototpeople / fotolia.com (2) © Alte Leipziger (3) © experten-netzwerk GmbH

Themen: