Rahmenkredite für Baufinanzierung

Haus- oder Wohnungskauf, das Gebäude modernisiert oder auch der Altbau saniert. Das Projekt ist noch nicht zu Ende, das Budget aber schon. Der finanzielle Puffer für unvorhersehbare Ausgaben fehlt und der Dispokredit ist zu teuer. Die deutlich zinsgünstigere Alternative bietet der neue Wüstenrot Rahmenkredit.

Um vorübergehende Zahlungsengpässe zu überbrücken, kann der Wüstenrot-Rahmenkredit exklusiv bei jeder Baufinanzierung über das Baufinanzierungs-Portal mit beantragt werden. Die Höhe des Kreditrahmens richtet sich nach dem monatlichen Haushaltsüberschuss. Abhängig davon kann der Kunde über 5.000, 10.000 oder 15.000 Euro frei verfügen.

Der Rahmenkredit ist zeitlich unbefristet und Rückzahlungen sind sogar flexibel möglich. Aktuell ist dafür der variable Zinssatz von 6,5 Prozent hinterlegt, der sich – analog zum Dispozinssatz – an der Entwicklung des Dreimonats-EURIBOR orientiert. Damit gestaltet sich der Rahmenkredit wesentlich günstiger als jeder Dispo.

 

Bilder: © Artur Marciniec / fotolia.com

Themen: