Weihnachtszeit ist Lieferzeit – und auch Ladung braucht Schutz

Es wird nur allzu leicht übersehen: Die Ladung Ihrer Gewerbekunden ist nicht in der Kaskoversicherung der Transportfahrzeuge enthalten. Hier hilft die NÜRNBERGER Transporterinhalt-Versicherung.

Sind Ihre Kunden abgesichert unterwegs?

Ob es das Catering für die Weihnachtsfeier ist oder die Auslieferung des neuen Fernsehgeräts: Handwerker und Händler sind viel mit ihren Fahrzeugen unterwegs. Bei einem Unfall oder Diebstahl sind aufwändige Einbauten und teure Waren jedoch nicht über die Kfz-Kaskoversicherung geschützt. Diese Lücke kann mit der NÜRNBERGER Transporterinhalt-Versicherung geschlossen werden.

Ein Beispiel

Bei einem Verkehrsunfall löst sich im Transporter eines Elektrikers das eingebaute Werkzeugregal aus der Verankerung und bricht auseinander. Eine Reparatur ist nicht rentabel, da das Schienensystem verbogen und die Werkzeuge unbrauchbar geworden sind. Ersatz ist aber nötig – und zwar sofort!

Ähnliche Kosten kommen auf den Unternehmer zu, wenn das Fahrzeug gestohlen wird. Denn die Kfz-Kaskoversicherung bezahlt nur das Fahrzeug, nicht aber die Einbauten, Werkzeuge, Maschinen und Waren.

Welche Schäden deckt die Transporterinhalt-Versicherung ab?

Die Transporterinhalt-Versicherung leistet nach Unfall, Diebstahl oder Unterschlagung des Fahrzeugs. Außerdem übernimmt sie die Kosten bei Einbruch in das verschlossene Fahrzeug, Brand, Blitzschlag und Explosion sowie bei Schäden durch Sturm, Hagel, Hochwasser, Überschwemmung, Bergrutsch, Steinschlag oder Lawinen.

Versicherungsschutz besteht dabei pauschal bei allen Fahrten. Sei es bei Fahrten von und zum Kunden bzw. zur Baustelle oder bei Fahrten zum Großhändler. Im Schadenfall zahlt die Transporterinhalt-Versicherung die vollen Reparaturkosten.

Bei einem wirtschaftlichen Totalschaden übernimmt sie den gemeinen Handelswert für die Wiederbeschaffung in gleicher Art und Güte. Es werden auch die Kosten ersetzt, die entstehen, wenn beim Be- oder Entladen etwas beschädigt wird. Ebenso, wenn durch ein Ausweichmanöver ein Schaden an den Einbauten entsteht, das Fahrzeug aber unbeschädigt bleibt.

Einfach versichert im In- und Ausland!

Die NÜRNBERGER Transporterinhalt-Versicherung schützt in allen EU-Staaten sowie in der Schweiz und Norwegen. Auf Wunsch ist dies auch erweiterbar. Ihr Kunde muss keine Kfz-Kennzeichen nennen, es genügen die Anzahl der Fahrzeuge und die Ladungswerte. Der erweiterte Nachtschutz ist für Handwerker selbstverständlich inklusive.

Weitere Informationen und Unterstützung finden Interessierte hier.

 

Bild: © ACP prod / fotolia.com

Themen: