Digitale Förderzusage für Wohnungsbaukredite

Gemeinsam mit den Pilotpartnern DZ BANK und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) startet die L-Bank in diesen Tagen die digitale Förderzusage für ihre Wohnungsbaukredite. Mit der Anbindung an die KfW-Fördermittelplattform „Bankdurchleitung Online 2.0 (BDO)“ können die Banken und Sparkassen in Baden-Württemberg schon während des Beratungsgesprächs für wohnwirtschaftliche Produkte der L-Bank eine Förderzusage per Knopfdruck erteilen.

Die L-Bank ermöglicht nun als deutschlandweit erstes Landesförderinstitut den Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe und der Genossenschaftlichen Finanzgruppe den Zugang zu einer onlinebasierten Sofortzusage für ihre Förderkredite. Für die bundesweit verfügbaren wohnwirtschaftlichen KfW-Produkte ist die digitale Förderzusage bereits Standard.

Der neue Service verkürzt den Weg für Privatpersonen zu einem geförderten Wohnungsbaukredit und ist eine Vereinfachung für die Kunden der 52 Sparkassen sowie der 206 Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Für Bauherren oder Immobilienkäufer in Baden-Württemberg reduziert sich die Wartezeit bis zur Förderzusage von bislang zwei bis drei Bankarbeitstagen auf wenige Minuten. Die Sofortzusage sorgt so für eine frühere Planungssicherheit.

 

Bild: © vege / fotolia.com

 

Themen: