Helvetia Digital Insurance für online-affine Kunden

Helvetia Smart & Easy KMU ist das dritte Produkt der Helvetia Versicherungen in 2016, das online-affine Kunden im Markt anspricht. Kleinunternehmer können auf der Webseite von Helvetia mit wenigen Klicks eine Betriebshaftpflichtversicherung sowie eine Geschäftsinhaltsversicherung berechnen und direkt abschließen.

Insbesondere das Kleingewerbe, wie zum Beispiel Friseure und Kosmetiker, profitiert von einem umfangreichen, aber einfachen Versicherungsprodukt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass Berufsverbände den Online-Rechner direkt in ihre Webseite einbinden und so ihren Mitgliedern im digitalen Zeitalter eine zusätzliche Dienstleistung anbieten. Die einfache Kombination aus Betriebshaftpflichtversicherung und Geschäftsinhaltsversicherung deckt alle grundlegenden Risiken eines modernen Geschäftsbetriebs ab.

Das Angebot ist für die Unternehmen geeignet, die gerade die Gründungsphase abgeschlossen haben und am Anfang der weiteren Geschäftsentwicklung stehen. Mit nur drei Angaben (Postleitzahl, Versicherungssumme für Geschäftsausstattung und Anzahl der Mitarbeiter) können Interessenten die Versicherungsprämie für ihren Betrieb online abrufen. Anschließend kann der Vertragsabschluss direkt auf www.helvetia.de erfolgen.

Inhaltsstarkes Produkt für Kleingewerbe und Gründer

Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Kleinunternehmer vor Risiken im Berufsalltag. Fehler können immer passieren, auch wenn alle Mitarbeiter gewissenhaft arbeiten. Die Betriebshaftpflicht für das Kleingewerbe von Helvetia deckt zusätzlich den Versicherungsschutz zur Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für Betriebsgrundstücke ab. Auch Photovoltaik-Anlagen auf selbst genutzten Betriebsgebäuden sind eingeschlossen.

Sinnvolle Ergänzung

Neben der Betriebshaftpflicht ist die Absicherung der technischen und kaufmännischen Betriebsausstattung, der Waren und Vorräte durch eine Geschäftsinhaltsversicherung empfehlenswert. Dies trifft vor allem für Existenzgründer zu, die eine Vielzahl an Neuanschaffungen tätigen.

Versichert werden können typische Sachgefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Einbruchdiebstahl. Unternehmer können eine Versicherungssumme bis zu 250.000 Euro vereinbaren. Die Ertragsausfallversicherung für weiter laufende Kosten und entgangene Erträge als Folge eines Sachschadens ist bereits enthalten.

Weitere Versicherungsbausteine und Leistungen

Die Gewerbeversicherung für Kleinbetriebe und Existenzgründer bietet einen kompakten Schutz zur Betriebshaftpflichtversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung und Ertragsausfallversicherung.

Je nach Bedarf kann dieser Schutz mit den Bausteinen Privathaftpflicht und Smart & Easy Plus individuell ergänzt werden. Die im Versicherungsschutz enthaltene Update-Garantie bringt den Vertrag immer auf den neuesten Stand – künftige prämienfreie Verbesserungen der Leistungen werden automatisch aufgenommen.

 

Bild: © Konstantin Yuganov / fotolia.com

Themen: