FWU AG kauft Fortuna Lebens-Versicherung

Der Münchener Finanzdienstleister FWU AG und die Generali Schweiz Holding AG haben sich auf einen Erwerb der Fortuna Lebens-Versicherungs AG, Vaduz, durch die FWU AG geeinigt. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Regulierungsbehörden.

Die Fortuna Lebens-Versicherungs AG fokussiert sich im Wesentlichen auf fondsgebundene Lebensversicherungen. Das Unternehmen mit Sitz in Vaduz (Liechtenstein) verwaltet etwa 44.000 Verträge mit einem Schwerpunkt in Westeuropa. Das verwaltete Vermögen beträgt rund 700 Mio. CHF. Generali Schweiz Holding AG und FWU AG werden, wie es üblich ist, zusammenarbeiten, um eine reibungslose Integration der Fortuna Lebens-Versicherungs AG in die FWU Gruppe sicherzustellen.

Nach der Übernahme der Skandia Lebensversicherung AG Österreich zu Beginn des Jahres ist der Erwerb der Fortuna für die FWU AG bereits die zweite größere Transaktion im Jahr 2016. Die liechtensteiner Fortuna ermöglicht der FWU Gruppe, ihren Zugang zum europäischen Markt zu erweitern.

 

Bild: © Nomad_Soul / fotolia.com

 

 

Themen: