Neue Riester-Rente von ERGO

Die neue staatlich geförderte Altersvorsorge VORSORGE Riester-Rente Fonds garantiert den Erhalt der eingezahlten Beiträge und staatlichen Zulagen und eröffnet über eine Fondsanlage zusätzliche Renditeoptionen für die Altersabsicherung.

Dier VORSORGE Lebensversicherung AG, eine Tochtergesellschaft der ERGO Group, verknüpft zwei Leistungsmerkmale von Altersvorsorgeprodukten mit staatlicher Riester-Förderung: Zulagen und mögliche Steuervorteile. Die VORSORGE investiert einen Teil der eingezahlten Beiträge und Zulagen in eine klassische Kapitalanlage mit Sicherungsvermögen. Einen weiteren Teil des Kapitals legt das Unternehmen in einem Garantiefonds an.

Die Beitragserhaltungsgarantie der VORSORGE sichert alle eingezahlten Beiträge und Zulagen für eine lebenslange Rente. Mit der Fondsanlage erhalten Kunden zusätzlich die Chance, vom Kapitalmarkt zu profitieren und eine über die garantierten Werte hinausgehende Rente zu erhalten. Wenn die Versicherung die Beitragserhaltungsgarantie erreicht hat, kann der Kunde in einen frei wählbaren Fonds investieren und seine Renditechancen weiter erhöhen.

Bei der VORSORGE Riester-Rente Fonds verzichtet ERGO auf die einmaligen Kosten bei Vertragsabschluss und gehört damit zu den Tarifen am Markt mit dem besten Preisleistungsverhältnis. Neben einer lebenslangen Rentenzahlung kann der Versicherte auch eine andere Auszahlungsvariante wählen. Eine Auszahlung von bis zu 30 Prozent des zu Rentenbeginns vorhandenen Guthabens ist möglich.

Die Kapitalanlage der VORSORGE Riester-Rente Fonds ist der DWS Funds Global Protect 80, ein Produkt der Investmentgesellschaft DWS Funds SICAV.

 

Bild: © DiMmEr / fotolia.com

 

 

 

Themen: