Produkte perfekt navigieren

Was will der Kunde und was ist das Richtige für ihn? Wer diese Kernfrage rund um Vorsorgethemen in Zeiten turbulenter und sensibler Finanzmärkte treffend und transparent beantworten kann, punktet bei der Kundenzufriedenheit.

Ambivalente Kundenbedürfnisse können oft nur sehr schwer mit einer großen Produktvielfalt in Einklang gebracht werden. Die von der Gothaer Lebensversicherung unterstützten Produktnavigatoren helfen, systematisch die Bedürfnisse des Kunden in Sachen Arbeitskraftsicherung, Anlage von Einmalbeträgen und Altersvorsorge zu definieren und daraus jeweils passende Produktempfehlung zu generieren.

Wieviel Geld steht zur Verfügung? Wie ist das Sicherheitsbedürfnis? Wie ist das mit Schenkung und Steuern? Wie schnell will man ans Geld? Das und vieles mehr erfragen die Produktnavigatoren, um aus einer Vielzahl von Produkten eine entsprechende Vorauswahl für eine Empfehlung zu treffen. Produkte werden neutral ausgewählt, eine bestimmte Gesellschaft muss dann in der Folgeberatung definiert werden. Von klassischer Lebensversicherung bis zu offenen Investmentfonds wird ein sehr breites Portfolio abgegriffen.

Vorteil für die Beratung

Die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte, die Gothaer Lebensversicherung sowie Goning Public haben die Produktnavigatoren qualitätsgesichert. Wird der Vermittler unter Verwendung des Produktnavigators vom Kunden in die Haftung genommen, erhält er einen kostenlosen anwaltlichen Schadenabwehrservice der Kanzlei Michaelis.
Verfügbarkeit

Die Produktnavigatoren sind ab sofort bei den zuständigen Maklerdirektionen erhältlich. Zusätzlich kann man sie im Internet unter produkt-navi.de abrufen, eine Erstausstattungsmappe bestellen und eine Online-Analyse mit dem Kunden starten.

 

 

Bild: © turgaygundogdu / fotolia.com

Themen: