Neuer Dread-Disease-Ratgeber

Die Dread-Disease- oder Schwere-Krankheiten-Versicherung als Absicherung der Arbeitskraft rückt sowohl bei Vermittlern als auch bei Versicherungsnehmern immer stärker in den Fokus. Diesen Trend haben auch die Versicherer erkannt und eine interessante Produktwelt geschaffen.

Dread-Disease-Versicherung Ein alternatives Vorsorgeinstrument zur Absicherung der Arbeitskraft

Die Dread-Disease-Versicherung: Ein alternatives Vorsorgeinstrument zur Absicherung der Arbeitskraft

Die Bewertung der auf dem Markt angebotenen Vorsorgelösungen ist für Vermittler aber nicht immer einfach und oftmals mit einem hohen Zeitaufwand verbunden.

Deshalb hat Wolters Kluwer zusammen mit dem Fachexperten Alexander Schrehardt Ende Juni 2016 einen neuen Ratgeber herausgebracht, in dem die verschiedenen Dread-Disease-Tarife genau unter die Lupe genommen werden. Die Publikation leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einer verbesserten Transparenz von Tarif- und Versicherungsbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite im Wolters-Kluwer-Shop

 

 

Bild: (1) © pathdoc / fotolia.com (2) © Alexander Schrehardt

Themen: