W+W PKW-Tarif: ab 1.7. mit Notfall-Service

Der überarbeitete Pkw-Tarif der Württembergischen bietet neben dem „Notfall-Service“ noch weitere Neuerungen beispielsweise eine verbesserte Zweitwageneinstufung.

Bei dem Tarif PremiumSchutz wurde zusätzlich die Eigenschadenversicherung eingeführt. Hierbei sind auch solche Schäden über die Vollkasko versichert, die der Versicherungsnehmer mit dem versicherten Fahrzeug an einem anderen auf ihn zugelassenen Fahrzeug verursacht.

Ebenfalls eine Neuerung im Tarif PremiumSchutz ist die Kaufpreisentschädigung bei Totalschäden bis zu 24 Monate nach dem Fahrzeugerwerb; diese wurde bisher lediglich innerhalb von 18 Monaten nach dem Kauf gewährt. Der neue Pkw-Tarif bietet zudem einen Vorteil für Neukunden: Wer im Zeitraum vom 15. Juli bis 15. Oktober 2016 einen Pkw oder ein Motorrad bei der Württembergischen versichert, erhält eine Vergünstigung auf die Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung.

 

Bild: © goldencow_images / fotolia.com

Themen: