BCA-Pflegetour 2016 liefert Impulse für Beratungsalltag

Mit anerkannten Branchenexperten veranstaltet die BCA-Gruppe aus Oberursel eine kompakte Veranstaltungsreihe zu einschneidenden Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes. Vom 26. bis 28. April sowie am 10. Mai 2016 gewinnen Versicherungsmakler an den Orten Hamburg, Oberursel, Stuttgart und Berlin Einblick in gesetzliche Grundlagen und erhalten aktuelle Informationen zu privaten Pflegeprodukten wie Verfügungs- sowie Vorsorgevollmachten. Zusätzlich sollen mit Vertriebs- und Verkaufsansätzen innerhalb des Vorsorgebereichs neue Impulse für den Beratungsalltag gesetzt und für den gezielten Know-how-Aufbau gesorgt werden.

Durch die große Koalition wurden für die gesetzliche Pflegeversicherung zweifelsohne neue Grundlagen geschaffen. So sind bereits seit Jahresanfang wesentliche Veränderungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in Kraft. Zum 1. Januar 2017 folgen zudem der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsverfahren. Weitere Pflegestärkungsgesetze stehen bereits auf der politischen Agenda. Im Ergebnis haben sich damit für Makler wie auch deren Kunden sowohl der Beratungsanspruch als auch der Vorsorgebedarf an privaten Pflegezusatzversicherungen richtungweisend verändert.

Vor diesem Hintergrund startet die Oberurseler BCA AG mit einer Vielzahl von sachkundigen Vorsorgespezialisten ihre mehrtägige BCA Pflegetour 2016. Partner des Maklerpools erhalten an dieser Stelle nicht nur Einordnung zu kommenden Veränderungen aus gegenwärtigen wie mutmaßlich künftigen Pflegestärkungsgesetzen, sondern gleichermaßen wertvolle Praxistipps und Neuigkeiten zum Thema, wie z. B. durch die Pflegeversicherungsspezialisten Gerhard Schuhmacher und Domenico Anic. In logischer Konsequenz stehen außerdem Vertriebs- und Verkaufsansätze, die sich etwa durch Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen beziehungsweise leistungsstarke Pflegezusatzversicherungen ergeben, im Fokus der Veranstaltung.

„Die Folgen der Pflegestärkungsgesetze bieten insbesondere für Vorsorgeberater eine Reihe von vertrieblichen Möglichkeiten und Denkanstöße, die wir an diesem Tag im konstruktiven Austausch mit Referenten und Maklern präzisieren werden. Im Ergebnis bieten wir mit unserer Pflegeroadshow eine Chance, die sich kein Versicherungsfachmann entgehen lassen sollte.“

so Nils Böttcher, Vorsorgespezialist im Hause BCA AG. Weitere Informationen, die Agenda sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung können unter dem Stichwort „BCA Pflegetour 2016“ per Mail an kv@bca.de abgerufen werden.

 

Bild: © VTT Studio / fotolia.com

 

Themen: