Volkswohl Bund unter Top 100 der besten Arbeitgeber

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkswohl Bund Versicherungen halten große Stücke auf ihr Unternehmen. Das zeigt der diesjährige bundesweite Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“. Zum dritten Mal wählten die Angestellten den Dortmunder Versicherungskonzern unter die Top 100-Arbeitgeber. In der Kategorie 501-2000 Mitarbeiter kam der VOLKSWOHL BUND auf den elften Platz.

Im Herbst vergangenen Jahres hatten die Mitarbeiter – online und natürlich anonym – Fragen zu Themen wie Führung, Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf beantwortet. Zusätzlich erkundigte sich das „Great Place to Work“-Institut beim Management über die Personalarbeit. Im Ergebnis erreichte der Volkswohl Bund zum mittlerweile dritten Mal einen Platz unter den Top 100-Arbeitgebern in Deutschland.

Bereits im Februar waren die Landesauswertungen bekannt geworden. Hier wurde der Volkswohl Bund drittbester Arbeitgeber Nordrhein-Westfalens in seiner Größenordnung. 79 Prozent der rund 700 Mitarbeiter hatten an der Befragung teilgenommen. 90 Prozent von ihnen stimmten der Aussage zu: „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“. Im Vergleich zur vorhergehenden Teilnahme am Wettbewerb 2013 hat sich der Volkswohl Bund in seiner Größenkategorie bundesweit um fünf Plätze verbessert.

 

Bild: ©

Themen: