Networking, Networking, Networking

Am 27. und 28. April 2016 können die Teilnehmer des AMC-Frühjahrs-Meetings in Düsseldorf einmal mehr Best Practices für die Assekuranz erleben und viele Gelegenheiten nutzen, ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen. Herzstück des Meetings sind die interaktiven Workshops und World-Cafés zu Marketing- und Vertriebsthemen, die von ausgewiesenen Experten geleitet werden.

Spannende Themen und voller Einsatz: In mehreren Workshops werden sich die Teilnehmer auf dem Frühjahrs-Meeting des AMC-Branchennetzwerks für Versicherungen voll einbringen können. Der zweite Tag steht unter der Moderation des Beiratsvorsitzenden Prof. Dr. Schradin und bietet hochkarätige Vorträge aus der Praxis für die Praxis. Die interaktiven Workshops und World-Cafés finden zu den Themenschwerpunkten „Kundendialog“, „Kundenkommunikation“ sowie „Personal“ und „Digitale Vernetzung“ statt.

Folgende Workshops und World-Cafés werden angeboten:

  • Herausforderungen im Kundendialog
  • Die Zukunft erfolgreicher Kundenkommunikation
  •  Personal: Qualitätsfaktor und Schrittmacher für die Assekuranz?
  • Digitale Vernetzung, Cyber-Risiken und die Produkte der Assekuranz

Am zweiten Tag moderiert Prof. Dr. Heinrich R. Schradin ein spannendes Programm mit ausgewiesenen Branchenkennern zu den Themen Service- und Beratungsqualität, Unternehmenssprache als Markenbotschaft, Vernetzte Welt – Vernetzte Bedrohungen, API Economy, Zielgruppenmarketing für junge Leute sowie Herausforderungen im Firmenkundenmarketing und -vertrieb. Den Abend werden die Teilnehmer nach einer Altstadt-Tour im Schlösser Quartier Bohème ausklingen lassen. Dabei ist in gewohnter AMC-Manier intensives Networking angesagt.

Das Tagungsprogramm und die Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte hier.

 

Bild: © Sergey Nivens / fotolia.com

Themen: