Im Fokus: Deutsche KrebsVersicherung

Gesundheit ist das höchste Gut. Gesund bleiben und der Gesundheitsschutz dafür sind eine sehr persönliche Angelegenheit. Kunden wünschen sich verständliche Lösungen, die ihren Bedürfnissen und denen einer alternden und auch modernen Gesellschaft entsprechen. Selbstverständlich soll auch der Rückgang der gesetzlichen Leistungen berücksichtigt sein. Die Gesundheitswelt des Münchener Verein bietet diese Vielfalt in den Modulen seiner Krankenzusatzprodukte und richtet die Prozesse für die Kundenberatung darauf aus. Aktuelle Neuerungen wie die selbstständig abschließbare Krebsversicherung ermöglichen einen zusätzlichen Beratungsansatz. Kunden des Versicherers werden zudem top im Service per E-Mail und am Telefon betreut. Der Nachrichtensender n-tv bestätigte dies jüngst mit der Verleihung des Deutschen Servicepreises zum dritten Mal in Folge.

Alleine in Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 500.000 Menschen neu an Krebs. Das zeigt eine Auswertung des Robert-Koch-Instituts. Dabei geht klar hervor, die häufigste Krebsform bei Männern ist Prostatakrebs, die häufigste bei Frauen Brustkrebs. Aufgrund dieser Tatsachen bietet der Versicherer aus München mit dem Produkt Deutsche KrebsVersicherung ganz aktuell ein Produkt zur bedarfsgerechten Ausschnittsdeckung für den Krebsfall.

Grafik-Krebs-Mann-eR03-2016-MV Grafik-Krebs-Frau-eR03-2016-MV

Spezielle Vorsorgeleistung für Mann und Frau Untersuchungen zur Früherkennung können Leben retten, daher beinhaltet das neue Vorsorgeprodukt spezielle Krebsvorsorgeprogramme für Frauen, Männer sowie Jugendliche und Kinder. Dafür stehen zwei aufeinander abgestimmte Gesundheitsbausteine zur Verfügung. Zum einen werden umfassende Vorsorge- und Präventionsmaßnamen übernommen, die weit über den Schutz gesetzlicher Krankenkassen hinausgehen. Für Frauen wären dies beispielsweise die gezielte Krebsvorsorge mit Mammografie und Sonografie, für Männer spezielle prostataspezifische Untersuchungen wie PSA-Test und Sonografie. Präventionsprogramme zur Stressbewältigung, Ernährungsberatung und Raucherentwöhnung sind ebenfalls im Portfolio enthalten.

Einmalleistung zur freien Verfügung

Die Deutsche KrebsVersicherung ermöglicht finanziellen Rückhalt für die Genesung mit einer Soforthilfe von bis zu 10.000 Euro, die zur freien Verfügung steht. So können sich Krebspatienten auf die Heilung konzentrieren und Angehörige werden entlastet. Insbesondere Selbstständige und Freiberufler, die keinen Anspruch auf Gehaltsfortzahlung im Krankheitsfall haben, können von dieser Einmalleistung profitieren.

Weitere Highlights

  • Leistung ab dem ersten Tag
  • Einfache ärztliche Krebsdiagnose genügt für rasche Hilfe
  • Einfacher Gesundheitscheck und Online-Abschluss

Digitale Vertriebsunterstützung

Zur Produkteinführung der Deutschen KrebsVersicherung lanciert der Münchener Verein ein Erklärvideo als digitale Verkaufshilfe für Vermittler zur Vertriebs- und Contentunterstützung. Das YouTube-Video steht den Vertriebspartnern zur Einbindung auf deren Homepage unter www.muenchener-verein.de/erklaervideos zur Verfügung.

Gesundheitsvorsorge mit Cross-Selling-Ansätzen

Die neue Vorsorgelösung für den Fall einer Krebserkrankung wurde zur präzisen Ausschnittsdeckung gesetzlich und privatversicherter Personen aus der Deutschen AmbulantVersicherung herausgelöst. Somit bietet sie ein erweitertes Spektrum für die Kundenberatung und weitere Cross-Selling-Ansätze. Häufig werden ergänzend zur Krebstherapie auch alternative Heilmethoden hinzugezogen. Diese Kosten müssen gesetzlich Versicherte in der Regel aus der eigenen Tasche zahlen. Medizin aus der Natur und die damit verbundenen Heilverfahren sind immer gefragt. Insofern ist der Gesundheitsbaustein „Naturmedizin und heilende Hände“ die ideale Ergänzung für eine umfassende Gesundheitsberatung. Unabhängig von den Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung können Kunden auf ein leistungsstarkes Vorsorgekonzept ohne Wartezeit vertrauen, für das nur ein einfacher Gesundheitscheck erforderlich ist.

Naturmedizin & heilende Hände – eine Übersicht

  • Behandlung durch Ärzte oder Heilpraktiker
  • Akupunktur (z. B. Traditionelle Chinesische Medizin)
  • Behandlung nach Schüssler
  • Chirotherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Homöopathie
  • Lymphdrainagen
  • Magnetfeldtherapie
  • Osteopathie

Professionelle Beratung für einen guten und langfristigen Gesundheitsschutz muss immer mehr aktuellen und auch künftigen Kundenanforderungen gerecht werden und bezahlbar bleiben. Ausgehend von individuellen Lebenssituationen und Biografien sowie der Tatsache, ob gesetzlicher oder privater Schutz gewünscht ist, werden die einzelnen Leistungen unterschiedlich gewichtet. Kunden der Gesundheitswelt des Münchener Verein profitieren von einem ganzheitlichen Beratungsansatz rund um die eng miteinander verknüpften Themen Gesundheits- und Pflegeabsicherung und weiteren kostenfreien Services, wie Gesundheitshotline und Gesundheitsportal.

Ernstfall – Krankheit und Pflegesituation Tritt ein Pflegefall ein, geht es natürlich darum, für diese Situation gut abgesichert zu sein und über eine Pflegezusatzversicherung verfügen zu können. Im ersten Schritt ist eine sehr gute Erstversorgung und Betreuung in der Klinik entscheidend, bevor weitere Behandlungen und Therapien verordnet werden bzw. die Entscheidung ansteht, wie die Pflege gewährleistet werden kann. Deshalb muss in Verbindung mit einer Beratung rund um den Pflegeschutz immer auch der Gesundheitsschutz einbezogen sein. Der Münchener Verein bietet sowohl für ambulante als auch die stationären Leistungen die entsprechenden Lösungen.

Die Gesundheitswelt von A bis Z

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Ambulante Zusatzversicherung
  • Demenzversicherung
  • Krankentagegeld
  • Krankenhaustagegeld/Kurtagegeld
  • Krebsversicherung
  • Private Pflegezusatzversicherung
  • Stationäre Zusatzversicherung
  • Zahnzusatzversicherung

 

Bild: (1) © koszivu / fotolia.com (2 & 3) experten-netzwerk GmbH

Themen: