DMB: Stärkere Leistungen zu weiterhin attraktiven Prämien

Schnell kann man auch ohne eigenes Zutun in einen Rechtsstreit verwickelt werden, der nicht nur Zeit und Nerven kostet, sondern auch weitreichende finanzielle Folgen haben kann. Der konzernunabhängige Rechtsschutz-Spezialist sieht großes Potenzial für die Kundenberatung und erweitert im neuen Tarif 2016 die Leistungen deutlich.

Sabine R. Waldenmaier, Leiterin Marketing und Produkte bei der DMB Rechtsschutz-Versicherung AG

Sabine R. Waldenmaier, Leiterin Marketing und Produkte bei der DMB Rechtsschutz-Versicherung AG

Das Kostenrisiko bei Streitfällen wird von der Mehrheit der Deutschen völlig unterschätzt. Das belegt eine Forsa-Umfrage vom April 2015, die vom GDV in Auftrag gegeben wurde. Besonders schlimm: Ungefähr 80 Prozent der Befragten schätzen die Kosten eines Rechtsstreits viel zu niedrig ein und fast 50 Prozent würden aus Angst vor den hohen Kosten auf die Durchsetzung ihrer Rechte verzichten. Umso bedeutender ist, dass der Zugang zum Recht durch eine Rechtsschutz-Police sichergestellt wird.

Auch der Versicherungsombudsmann Professor Dr. Hirsch äußerte sich im Versicherungsmagazin (Ausgabe 11/2015, Seite 26ff.) zum Thema Rechtsschutz: „Inzwischen sind viele Lebensbereiche in einem Maße verrechtlicht, dass niemand ausschließen kann, aktiv oder passiv in Rechtsstreitigkeiten verwickelt zu werden. Das damit zusammenhängende, mitunter durchaus existenzbedrohende Kostenrisiko zu versichern, halte ich im Grundsatz für vernünftig.“

Die Absicherung von Kunden mit umfassendem, zeitgemäßem Rechtsschutz entsprechend ihrem individuellen Bedarf sollte unbedingt und je nach finanzieller Situation des Einzelnen erfolgen. „Rechtsschutz ist ein wichtiges Beratungsfeld“, so auch der unabhängige Insider-Report „versicherungstip“ 2015 (Ausgabe 48/XXXII): „Nach Auswahl unter Berücksichtigung von Preis/Leistung sollte bei preissensiblen Kunden prämienreduzierend eine Selbstbeteiligung empfohlen werden.“

Um Interessenkollisionen mit anderen Sparten wie BU, Unfall oder Kranken auszuschließen, ist ein konzernunabhängiger Rechtsschutz-Anbieter wie die DMB Rechtsschutz für Kunden und Makler von großem Vorteil.

Einfaches Rechtsschutz-Geschäft mit leistungsstarken Produkten

Rechtsschutz wird zunehmend komplexer – unübersichtliche Tarife, Produkte und Prämien sind keine Seltenheit. Um ihren Vertriebspartnern das Geschäft zu erleichtern, setzt die DMB Rechtsschutz von Anfang an auf klar strukturierte Produkte, transparente Prämien und unkomplizierte, schnelle Abläufe. Nur wer das Rechtsschutz-Geschäft einfach macht und den Verwaltungsaufwand für Makler gering hält, wird erfolgreich im Wettbewerb bestehen.

Die DMB Rechtsschutz bleibt ihren bewährten drei Produktlinien für Privatkunden treu: Standard, EXPERT und PRESTIGE können nach individuellen Kundenbedürfnissen von „Rundum: sicher“ bis „Einfach: sicher“ in den Bereichen Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen flexibel kombiniert werden. Im neuen Tarif 2016 wurden die Produktlinien um zahlreiche Leistungen erweitert, insbesondere der EXPERT enthält deutlich mehr Versicherungsschutz bei weiterhin attraktiven Prämien.

Über die Leistungen des EXPERT hinaus haben Vermittler mit der Produktlinie PRESTIGE die Möglichkeit, Kunden mit überdurchschnittlichen Ansprüchen abzusichern – mit umfassendem und wirkungsvollem Premium-Rechtsschutz zu durchaus bezahlbaren Prämien, insbesondere

  • Mitversicherung der im Haushalt lebenden Eltern, Schwiegereltern, Großeltern und Enkelkinder,
  • Steuer-Rechtsschutz bereits im Einspruchsverfahren, Kostenübernahme bis 1.000 Euro,
  • Rechtsschutz für Solar-, Fotovoltaik- und Windenergieanlagen, Kostenübernahme bis 10.000 Euro.

Denjenigen Kunden, die auf die EXPERT- oder PRESTIGE-Absicherung verzichten wollen, bietet der DMB Rechtsschutz Standard preiswerte Leistungen. Auch Geschäftskunden profitieren von dem erweiterten Versicherungsschutz im KOMPEX, im KOMedEX für niedergelassene Ärzte, selbstständige Apotheker und medizinische Heilberufe sowie im AGROMEX für Land- und Forstwirte.

Die DMB Rechtsschutz legt auch in Zukunft großen Wert auf den engen, persönlichen Kontakt zu ihren Vertriebspartnern und bietet moderne technische Lösungen, um optimal rund um das Thema Rechtsschutz zu unterstützen. Das übersichtliche Maklerportal, das freundliche Serviceteam an der Makler-Hotline in Köln sowie die persönliche Beratung und Betreuung vor Ort tragen maßgeblich zum gemeinsamen Vertriebserfolg bei.

Highlights EXPERT:

  • Rechtsschutz für Streitigkeiten aus bestimmten Kapitalanlagegeschäften mit Kostenübernahme bis 20.000 Euro, unabhängig von der Anlagesumme
  • Mitversicherung der im Haushalt lebenden Eltern, Schwiegereltern und Großeltern im Ruhestand sowie Enkelkinder
  • Prämienbefreiung bei Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr
  • Zwei selbstgenutzte Wohneinheiten in Deutschland mitversichert
  • Verzicht auf Selbstbeteiligung bei Erledigung durch anwaltliche Erstberatung
  • Optimierter Vermieter-Rechtsschutz (transparente Prämien je nach Jahresbruttomiete,
  • 300 Euro Selbstbeteiligung)
  • DMB RECHT Forderungshilfe für private Vermieter:
  • Außergerichtliches Forderungsmanagement für Forderungen aus dem Mietverhältnis und Bonitätsprüfung online über potenzielle Mieter zu Sonderkonditionen
  • und vieles mehr

 

Bild: (1) © renaschild / fotolia.com (2) ©DMB Rechtsschutz-Versicherung AG

Themen: