Sind Sie dabei?

Die MMM-Messe am 08.03. im MOC München ist für Vermittlerinnen und Vermittler eine der wichtigsten Informations- und Weiterbildungsplattformen. Denn hier werden branchenrelevante Themen an einem Tag und einem Ort gebündelt. 170 Produktgeber, 90 Seminare, Vorträge und Workshops und drei Themenforen stehen dieses Jahr auf dem Programm. Dazu kommt die Chance, Punkte im Rahmen der Brancheninitiative „gut beraten“ zu sammeln.

Zehnte-MMM-Messe-TdT2-2016-FondsFinanz

Für die Maklerschaft ist die MMM-Messe die ideale Gelegenheit, das eigene Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Gesellschaften stellen ihre Produkttrends und -neuigkeiten vor, Maklerbetreuer stehen für persönliche Gespräche oder Fragen zur Verfügung und Top-Referenten vermitteln in Seminaren und Workshops ihr Wissen. Zusätzlich präsentieren sich die Produktgeber der Bereiche Investment, Sachwerte und Baufinanzierung mit eigenen Ausstellungsflächen in Form von Foren.

Das Ziel dabei: Die Fachbesucher sollen konkrete Ansätze und Anregungen für mehr beruflichen Erfolg und eine verbesserte Beratungspraxis an die Hand bekommen. Dafür sorgen zahlreiche Top-Referenten, die in ihren Vorträgen die passenden Inhalte liefern. So unter anderem Vertriebsprofi Roger Rankel, bei dem die besten Tricks rund um Marketing für Makler im Fokus stehen werden oder KV-Koryphäe Hagen Engelhard, der sich in diesem Jahr mit den Themen Dread Disease sowie Pflegestärkungsgesetz 1 und 2 befassen wird.

Ebenfalls mit dabei ist Detlef Hühnert, der als ausgewiesener Experte für die Implementierung und Umsetzung von neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen in die Vertriebspraxis sein Know-how zum Typ-orientierten Verkauf weitergeben wird. Als Star-Redner bereichern Daniel Bahr, der die Messe mit seinem Vortrag eröffnen wird, und „Mr. DAX“ Dirk Müller, mit dem das Weiterbildungsprogramm zu Ende gehen wird, die 10. MMM-Messe in München.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bild: (1) © alphaspirit / fotolia.com (2) © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.