3,5 Prozent von der R+V

Für 2016 bietet die R+V Lebensversicherung AG eine Gesamtverzinsung von insgesamt 3,50 Prozent. Darin enthalten sind die laufende Verzinsung von 3,00 Prozent sowie die Schlussüberschussbeteiligung und die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven. Im laufenden Jahr 2015 liegt die Gesamtverzinsung bei 3,80 Prozent.

R+V setzt auf lebenslange Garantien

Im Gegensatz zu anderen Anbietern im Markt bietet R+V auch künftig klassische Lebens- und Rentenversicherungen mit festen Garantien über die gesamte Laufzeit an. „Lebenslange Garantien haben gerade in der heutigen Zeit einen außerordentlich hohen Stellenwert, denn sie geben Planungssicherheit über viele Jahrzehnte. Das ist vielen Kunden bei ihrer Altersvorsorge wichtig“, betont Frank-Henning Florian, Vorstandsvorsitzender der R+V Lebensversicherung AG. „R+V ist gerade im Niedrigzinsumfeld dank ihrer soliden Anlagepolitik und ihrer ausgezeichneten Finanzstärke ein attraktiver Partner für Privatkunden und Unternehmen.“

Ratings bestätigen Finanzstärke von R+V

Die große Finanzstärke von R+V zeigt sich unter anderem in den ausgezeichneten Bewertungen führender Ratingagenturen. So bestätigte die Agentur Fitch der R+V Lebensversicherung AG erst vor wenigen Wochen die Note „AA“ mit dem Ausblick „stabil“, und Standard & Poor’s vergab im Sommer erneut ein „AA-“ mit stabilem Ausblick für die R+V Versicherung AG.

 

Bild: © adam121 / fotolia.com

Themen: