ASC: Ein „B“ ist manchmal auch ein „A“

Eines der grundlegenden Merkmale der Tarifierung in der Unfallversicherung ist die Einstufung des jeweiligen Berufs in Gefahrengruppen. Die Assekuranz Service-Center GmbH bietet (für ihre angebundenen Versicherungsvermittler) einen Tarif der Basler Sachversicherungs-AG an, der in über 175 charakteristischen „B“-Berufen eine vorteilhafte Zuordnung  in die Gefahrengruppe „A“ vornimmt.

Darunter zählen zum Beispiel Maler, Klempner, Hausmeister,  Berufskraftfahrer, Chemiker, Gärtner, Elektroinstallateur…

Im nachfolgenden Berechnungsbeispiel wird das Sparpotenzial für Tätigkeiten mit handwerklicher Ausprägung oder erhöhter Gefährdung aus dem spezifischen Berufsgruppenverzeichnis deutlich:

Versicherte Person geboren am 01.01.1970, Invaliditätssumme 100.000 EUR mit 350 Prozent Progression.

Versicherer Tarif Beruf Gefahrengruppe Jahresbeitrag brutto
Basler Unfall Unisex Klempner A 119,00 EUR
XXX xxxxx Klempner B 209,44 EUR
XXX xxxxx Klempner B 229,67 EUR

 

Darüber hinaus sind die Beitragssätze aller Gefahrengruppen seit 10 Jahren stabil! Über die mit dem Versicherer geschlossenen Rahmenvereinbarung gelten zusätzlich viele Leistungsverbesserungen vereinbart. Eine einfache Tarifierung erfolgt über die kostenfreie Software ASC Easy (PC-Installation / Service-Hotline).

Link zur Vollversion

Ohne Mitgliedschaft, ohne Mindestumsätze und ohne Kosten – so einfach ist ASC.

Profitieren Sie von diesem und zahlreichen weiteren Vorteilen mit Ihrer elektronischen Registrierung unter www.asc-online.de oder per E-Mail an info@asc-online.de.

 

Bild: © igor / fotolia.com

 

 

Themen: