Tarife der Württembergischen Krankenversicherung ausgezeichnet

Die Württembergische Krankenversicherung, Teil der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, hat aktuell bei Branchenwettbewerben Anerkennung für die Leistungsstärke, Qualität und Innovationskraft ihrer Produkte „Pflegetagegeldtarif PremiumPlus“ und „Ambulant Privatpatient Premium“ bekommen.

Bei der Cash.Gala Ende September 2015 wurden die besten Anlageprodukte in acht Kategorien gekürt. Dabei erzielte der Pflegetagegeldtarif PremiumPlus (PTPU) der Württembergischen in der Kategorie „Pflegeversicherungen“ den Sieg und erhielt den Financial Advisors Award 2015. Den Preis nahm Rainer Gelsdorf, Geschäftsführer der Württembergischen Vertriebsservice GmbH, entgegen. Nach Auszeichnungen von Finanztest, Ökotest, Handelsblatt, Focus Money und dem Versicherungsmagazin wurde die ausgezeichnete Qualität und hohe Transparenz des PTPU somit erneut von unabhängiger Seite bestätigt.

Auch in der Kategorie „Private Krankenversicherung“ konnte die Württembergische überzeugen. Hier wurde der Tarif Ambulant Privatpatient Premium (AGU) für einen Preis nominiert. Wenige Tage zuvor war der AGU vom Analysehaus Morgen&Morgen als eines der innovativsten Produkte der Branche mit einer Silbermedaille ausgezeichnet worden. Dieser Tarif macht gesetzlich Versicherte zu Privatpatienten, sobald eine schwere Erkrankung vorliegt – und das zu günstigen Beiträgen. Dabei leistet der AGU nicht nur nach dem Eintritt einer schweren Erkrankung, sondern er übernimmt auch gezielte Vorsorgemaßnahmen zur Früherkennung oder zum Ausschluss von Krankheiten. Zudem bleibt man nach der Genesung weiterhin Privatpatient.

 

Bild: © vectorfusionart / fotolia.com

Themen: