Dax unter Druck

Das Minus von gestern bleibt – der Dax startet auch heute morgen schwach und schwächelt weiter. Die VW-Aktie rutscht unter 95 Euro. Wie das manager magazin berichtet, wird die Aktie außerdem aus allen Nachhaltigkeitsindizes des Index-Anbieters Dow-Jones gestrichen.

Im Juli war die Aktie noch 220 Euro wert, jetzt weniger als die Hälfte. Denn nun wurden auch die Maipulationen an den Nutzfahrzeugen bekannt: 1,8 Millionen leichte Nutzfahrzeuge laut Medienberichten. Die Zuliefererindustrie in der Dieselbranche bangt um ihre Zukunft. Allein bei Bosch seien mehr als 15.000 Jobs von diesem Industriezweig abhängig.

Obwohl sich BMW und Daimler in einer Pressemeldung gegen alle Vorwürfe verwahrten, ihre Diesel seien ebenso betroffen, brach auch hier der Kurs ein. Audi und Skoda mussten jetzt einräumen, dass ihre Diesel betroffen seien. Weltweit wurden elf Millionen Fahrzeuge mit der illegalen Software ausgestattet worden.

Die Bundesregierung versucht nun anscheinend, die Änderung der EU-Abgasnorm hinauszuzögern. Eigentlich sollten bereits 2017 strengere Werte eingeführt werden – nun soll es doch lieber bis 2021 dauern.

 

Bild: © Monkey Business / fotolia.com

Themen: