Home » Wirtschaft
Versicherer – auf geht’s ins Schlaraffenland!

Versicherer – auf geht’s ins Schlaraffenland! »

Versicherungen setzen sich überaus selten mit Verhaltensökonomie auseinander, obwohl hier großes Umsatz- und Gewinnpotenzial schlummert.

Digitalisierung: Bankfilialen am Abgrund

Digitalisierung: Bankfilialen am Abgrund »

Seit dem Jahr 2000 wurde in Deutschland jede vierte Bankfiliale geschlossen. Oder besser in nackten Zahlen: 10.200 Standorte.

Im Winter optimal nutzen: Solar mit Speicher

Im Winter optimal nutzen: Solar mit Speicher »

Photovoltaikanlagen sollten heutzutage nur noch mit Speichermöglichkeit betrieben werden. So dienen sie auch im Winter der optimalen Stromversorgung.

Über die Enteignung durch Staat und Notenbanken

Über die Enteignung durch Staat und Notenbanken »

12 Okt, 2017
FinanzenNational

Negativzinsen. Staatliche Eingriffe ins Finanzsystem. Exzessive Geldschöpfung. Sie alle kennen nur ein Ziel: die subtile Enteignung von Vermögenden.

Die zweite große Welle der Automatisierung im Haushalt

Die zweite große Welle der Automatisierung im Haushalt »

6 Okt, 2017
NationalUmfrage

Nie wieder Staubsaugen, Fenster putzen oder Rasen mähen – schon 42 Prozent der Bundesbürger können sich vorstellen, einen Roboter im Haushalt einzusetzen.

Freie Fahrt für Daten braucht die EU

Freie Fahrt für Daten braucht die EU »

Weniger Regulierung, mehr EU-weite Harmonisierung, EU-weiten Datenverkehr und die freie Wahl des Datenspeicherortes wünschen sich die europäischen Unternehmer.

Der Sparstrumpf ist gefragt – trotz Niedrigzins

Der Sparstrumpf ist gefragt – trotz Niedrigzins »

5 Okt, 2017
FinanzenNational

Im ersten Quartal 2017 flossen knapp vier Mrd. Euro mehr, als im ersten Quartal 2016 an deutsche Banken. Damit wurden 121,5 Milliarden Euro bei Banken geparkt.

Der Ruhestand im Land der Ferne

Der Ruhestand im Land der Ferne »

4 Okt, 2017
PolitikUmfrage

50% der Bundesbürger sind der Meinung, dass die Parteien im Wahlkampf zur Rentenpolitik Versprechungen gemacht haben, die sie nicht erfüllen können.

Messenger auf dem Vormarsch

Messenger auf dem Vormarsch »

Über die Hälfte der Arbeitnehmer geben an, dass berufliche Themen und Absprachen über Messenger stattfinden.

E-Mobilität ist Aufgabe der Politik

E-Mobilität ist Aufgabe der Politik »

Um der E-Mobilität in Deutschland zum Durchbruch zu verhelfen, nehmen die Bundesbürger neben den Herstellern auch die Politik in die Pflicht.

Versicherungswirtschaft auf Wachstumspfad

Versicherungswirtschaft auf Wachstumspfad »

29 Sep, 2017
AssekuranzNational

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) präsentiert Halbjahreszahlen der Branche.

Muss es denn immer Papier sein?

Muss es denn immer Papier sein? »

64% der Patienten wünschen sich eine digitale Rechnung von ihrem Arzt. Doch die meisten Ärzte sehen die digitale Abrechnung nach wie vor skeptisch.

Automobilindustrie: digitaler Schub ist notwendig

Automobilindustrie: digitaler Schub ist notwendig »

Die Automobilindustrie sieht die Digitalisierung zunehmend als Herausforderung – aktuell sagen 10% sie sei ein Risiko für das eigene Unternehmen.

Die Welt ist reich wie nie

Die Welt ist reich wie nie »

Die Allianz hat ihren „Global Wealth Report“ vorgestellt, der die Vermögens- und Schuldenlage der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert.

Da ist noch Luft nach oben! Wohl eher nicht…

Da ist noch Luft nach oben! Wohl eher nicht… »

28 Sep, 2017
NationalStudien

Nach Ansicht des BVR liegt die Lohnentwicklung in Deutschland aktuell im Einklang mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die größten Sorgen der Unternehmer

Die größten Sorgen der Unternehmer »

Wirtschaftliche und gesellschaftliche Risiken bereiten Unternehmen derzeit die größten Sorgen. Ganz oben stehen in Deutschland Cyber-Risiken.

Urlaub geht vor Altersvorsorge

Urlaub geht vor Altersvorsorge »

27 Sep, 2017
NationalUmfrage

Verbraucher denken eher an jetzt und befassen sich wenig mit später, doch für den sorgenfreien Ruhestand braucht es eine ganzheitliche Finanzplanung.

Kontaktloses Bezahlen im Aufwärtstrend

Kontaktloses Bezahlen im Aufwärtstrend »

15 Prozent der Einzelhändler in Deutschland bieten bereits kontaktloses Bezahlen an, weitere elf Prozent planen den Einsatz.