Home » Wirtschaft
German Angst: Im Ruhestand wird‘s haarig

German Angst: Im Ruhestand wird‘s haarig »

Die Angst vor einer Verschlechterung der Lebensqualität im Alter wächst. Auch heutige Ruheständler bangen um ihr Auskommen.

„Rente mit 63 war ein Fehler“

„Rente mit 63 war ein Fehler“ »

28 Apr, 2017
Politik

Für Kai Whittaker war die Rente mit 63 ein Fehler: Weder werde eine Verbesserung für Arme erreicht noch schließe man damit eine Gerechtigkeitslücke.

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Deutschland ist Vorreiter

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Deutschland ist Vorreiter »

Heute, am 27. April 2017, wird das Bundesdatenschutzgesetz verabschiedet. Bis Mai 2018 haben Unternehmen Zeit, die neuen Vorgaben umzusetzen.

Versorgungslohn ist ebenso wichtig wie Barlohn

Versorgungslohn ist ebenso wichtig wie Barlohn »

Wird die Reine Beitragszusage ein Ladenhüter oder der Renner? Welche Bedeutung hat der Versorgungslohn? Die Antworten liefert Dr. Reiner Schwinger.

Fachkräfteengpass: Mangel ist die Regel

Fachkräfteengpass: Mangel ist die Regel »

Eine IW-Studie zeigt, dass deutschlandweit rund 42.700 Stellen besetzt werden könnten, wenn Unternehmen flexibler und Bewerber mobiler wären.

Enormes Wachstumspotenzial im digitalen Gesundheitswesen

Enormes Wachstumspotenzial im digitalen Gesundheitswesen »

24 Apr, 2017
NationalUmfrage

55% der Deutschen recherchieren Gesundheitsthemen im Netz, dabei nutzen 45% eine Gesundheitsapp und 60% befürworten die elektronische Gesundheitsakte.

Finanzgeschäfte für Verbraucher: Gleiche Regeln für alle

Finanzgeschäfte für Verbraucher: Gleiche Regeln für alle »

20 Apr, 2017
InternationalRecht

Durch den EU-Aktionsplan zu Verbraucherfinanzgeschäften kann das Vertrauen in den Binnenmarkt gestärkt werden.

Die Deutschen präferieren Sechs-Stunden-Arbeitstag

Die Deutschen präferieren Sechs-Stunden-Arbeitstag »

Selbst ohne Lohnausgleich befürwortet mehr als die Hälfte aller Deutschen den Sechs-Stunden-Arbeitstag.

Deutsche sind weniger krank

Deutsche sind weniger krank »

15 Apr, 2017
NationalStudien

Im vergangenen Jahr waren die Deutschen erstmals seit zehn Jahren seltener krank als in den Vorjahren.

Generalistische Pflegeausbildung kommt scheibchenweise

Generalistische Pflegeausbildung kommt scheibchenweise »

Der Deutsche Pflegerat trägt den Kompromiss zum Pflegeberufereformgesetz der Koalition konstruktiv mit, hätte sich jedoch mutigere Schritte gewünscht.

Die größten Herausforderungen: Niedrigzins und Regulierung

Die größten Herausforderungen: Niedrigzins und Regulierung »

Niedrige Zinsen und Regulierung stellen die beiden wichtigsten Herausforderungen für die Finanzanlagen von Versicherungen dar.

Philanthropen: Ruheständler teilen gern

Philanthropen: Ruheständler teilen gern »

37 Prozent der Ruheständler leisten Unterstützung über gelegentliche Geldgeschenke hinaus. Auf dem Land sind die Rentner großzügiger.

Reformen in Kranken- und Pflegeversicherung notwendig

Reformen in Kranken- und Pflegeversicherung notwendig »

Bei gleichbleibenden Leistungen und Beiträgen in der Kranken- und Pflegeversicherung wird es zu einer großen Finanzierungslücke kommen.

Rentensteigerung im Osten

Rentensteigerung im Osten »

24 Mrz, 2017
KurzgefasstNational

Rentenbezüge steigen zum 1. Juli 2017: Im Westen gibt es ein Plus von 1,9 Prozent, im Osten von ganzen 3,6 Prozent.

Direktvergütung der DAX-Chefs erneut gestiegen

Direktvergütung der DAX-Chefs erneut gestiegen »

Willis-Towers-Watson zeigt in einer aktuellen Studie, dass die Direktvergütung der DAX-Chefs 2016 um 6% von 5,2 Mio. auf 5,5 Mio. Euro gestiegen ist.

Altersvorsorge: Deutsche Zinsanleger rennen ins Unglück

Altersvorsorge: Deutsche Zinsanleger rennen ins Unglück »

Die Aktienkultur in Deutschland ist nur unzureichend ausgeprägt, betont Dr. Christoph Bruns, hierdurch sei der Erhalt des Wohlstands gefährdet.

E-Bikes auf dem Vormarsch

E-Bikes auf dem Vormarsch »

17 Mrz, 2017
National

Laut aktuellen Zahlen des Zweirad-Industrie-Verbandes gingen im Jahr 2016 insgesamt 605.000 Elektrofahrräder über die Ladentheke.

ifa informiert: Neues zum PRIIP-KID

ifa informiert: Neues zum PRIIP-KID »

Die Europäische Kommission hat nun aktualisierte technische Standards zur Erstellung von PRIIP-KIDs vorgelegt.