Home » Recht » Steuern
Grundsteuerreform erfordert neue Bewertungsmethode

Grundsteuerreform erfordert neue Bewertungsmethode »

Die Länderfinanzminister wollen die Grundsteuer überarbeiten und Grundstücke neu bewerten, dies kann Neubauten verhindern, zeigt eine Studie des IWs.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Finanzamt (vielleicht)

Wer zu spät kommt, den bestraft das Finanzamt (vielleicht) »

12 Jan, 2017
Steuern

2017 greift das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens, welches Steuerrecht und Steuervollzug den wirtschaftlichen Bedingungen anpasst.

Steuertipps: Sonderausgaben in Altersvorsorge können sich lohnen

Steuertipps: Sonderausgaben in Altersvorsorge können sich lohnen »

Die uniVersa wartet zum Jahresende noch mit Steuertipps für Riester- und Rürup-Sparer auf: Die Steuerlast kann bei Sonderausgaben gemindert werden.

Verjährung von Darlehen und Schenkung im Steuerrecht und bei Insolvenz

Verjährung von Darlehen und Schenkung im Steuerrecht und bei Insolvenz »

Das Verjähren lassen von Forderungen mit anschließender Ausbuchung bei einer Kapitalgesellschaft ist als verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) zu versteuern.

Ist der Rechnungszins verfassungswidrig?

Ist der Rechnungszins verfassungswidrig? »

24 Okt, 2016
bAVSteuern

Der steuerliche Rechnungszins für die Bewertung von Pensionsverpflichtungen ist laut Chefaktuar Thomas Hagemann von Mercer Deutschland verfassungswidrig.

Steuerberatung geht jetzt günstiger

Steuerberatung geht jetzt günstiger »

7 Okt, 2016
Steuern

Die Gebühren für den Steuerberater können Verbraucher seit Kurzem individuell aushandeln, bisher galt ein gesetzlich vorgeschriebenes Honorar.

Steuerrechtliche Aspekte für Vermittler

Steuerrechtliche Aspekte für Vermittler »

Umsatz, Vergütung, Dokumentation und Rechtsform des Maklerunternehmens – das hat steuerliche Relevanz, sagt Olaf Czinna von SEB Steuerberatung.

Neue Grundsteuerreform geplant

Neue Grundsteuerreform geplant »

8 Sep, 2016
Steuern

Das „Südländer-Modell“ ist eine gute Grundlage für weitere Diskussionen. Die Grundsteuerberechnung basiert auf den Flächen von Grundstück und Gebäude.

EuGH: Steuerberatung von Inländern durch ausländische Berater*

EuGH: Steuerberatung von Inländern durch ausländische Berater* »

26 Aug, 2016
Steuern

Das EuGH Urteil bedeutet eine Inländerdiskriminierung, die von der EU nicht anerkannt wird und somit die Verlagerung des Geschäftssitzes ins EU-Ausland stützt.

Steuern auf geerbte Aktien

Steuern auf geerbte Aktien »

23 Aug, 2016
Steuern

Der errechnete Rückkaufswert der Aktien muss nicht zwingend die Grundlage der Nachlassbesteuerung sein.